Avocado-Hummus

Avocado Hummus

Der Avocado-Hummus ist eine Verbindung zwischen orientalischer und lateinamerikanischer Gastronomie. Es kombiniert den traditionellen Geschmack von Kichererbsen-Hummus mit der Cremigkeit von pĂŒrierter Avocado. Das Ergebnis ist ein exquisites Dressing, das verschiedene Gerichte begleitet.

Und das Beste daran ist, dass die Zubereitung nicht schwierig ist. In nur wenigen Minuten haben Sie diese nahrhafte Beilage zubereitet.

Inhaltsstoffe

  • 1 reife Avocado.
  • 400 g gekochte Kichererbsen.
  • 1 Zitrone.
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra.
  • 2 Esslöffel Sesamsamen (Sie können auch 1 Esslöffel Tahini hinzufĂŒgen).
  • 1 Knoblauchzehe.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Koriander (wahlweise).

Vorbereitung

Schritt 1: Verarbeiten Sie die Kichererbsen und Sesamsamen

Um die KĂŒchenmaschine (oder den Mixer) nicht zu ĂŒberlasten, zerkleinern wir zunĂ€chst die harten Zutaten des Hummus. Nehmen Sie die zuvor gekochten Kichererbsen zuvor gekochte Kichererbsen und pĂŒrieren Sie sie in der KĂŒchenmaschine mit dem Olivenöl und der Knoblauchzehe.

1 Kichererbsen zum Hummus hinzufĂŒgen

Sobald die Kichererbsen in Form eines PĂŒrees sind, können Sie die Sesamsamen oder Tahini hinzufĂŒgen.

Schritt 2: FĂŒgen Sie das Avocado-Fruchtfleisch hinzu

Nehmen Sie die Avocado und schneiden Sie sie in zwei HÀlften. Entfernen Sie den Kern mit einem Messer und schöpfen Sie dann das gesamte Fruchtfleisch mit einem Löffel aus.

2 Avocado zum Hummus hinzufĂŒgen

Wir sollten das Fruchtfleisch nehmen und es in die KĂŒchenmaschine geben. Wenn Ihre KĂŒchenmaschine oder Ihr Mixer nicht zu leistungsstark ist, können Sie die Avocado in kleinen StĂŒcken hinzufĂŒgen. in kleinen StĂŒcken und pĂŒrieren Sie die Avocado separat mit einem Esslöffel Olivenöl. Falls Sie sein Aroma mögen, können Sie den Koriander in diesem Schritt hinzufĂŒgen.

Schritt 3: Mischen Sie alle Zutaten zusammen

Dann mischen Sie die pĂŒrierte Avocado mit der Paste aus den Kichererbsen und dem Sesam in der KĂŒchenmaschine. An diesem Punkt können Sie den Zitronensaft, Salz und Pfeffer hinzufĂŒgen.

3 Alle Hummus-Zutaten miteinander vermischen

FĂŒgen Sie einfach Salz und Pfeffer nach und nach hinzu, und schmecken Sie nach Ihrem Geschmack. Manche Menschen ziehen es vor, Avocado-Hummus ohne Salz zuzubereiten, da die Sesamsamen bereits Salz enthalten. Aber bereiten Sie es so zu, wie Sie es möchten.

Schritt 4: Die Garnierung (optional)

Wenn Sie wollen, dass Ihr Hummus Ihre GĂ€ste beeindruckt, könnten Sie ein paar Minuten aufwenden, um ihm eine bessere PrĂ€sentation zu geben. FĂŒgen Sie einfach ein paar unzerkleinerte Sesamkörner und ein wenig Olivenöl hinzu und Ihr Hummus wird großartig aussehen. Andere bevorzugen die Zugabe von etwas gemahlenem Chili.

4 Hummus-Zutaten mischen

Was man mit Avocado-Hummus serviert

Avocado-Hummus lÀsst sich perfekt mit Vollkornbrot, Toast, gegrilltem Fleisch, Huhn oder Fisch kombinieren. Es ist eine köstliche und nahrhafte Beilage.

Wenn Sie Hummus mit Avocados von hervorragender QualitÀt herstellen möchten, schauen Sie sich die Avocados an, die wir in unserem GeschÀft haben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.